UNESCO-Welterbe

 

«Das UNESCO-Welterbe Swiss Alps Jungfrau-Aletsch ist eine der spektakulärsten Berglandschaften der Alpen und ein eindrückliches Beispiel der alpinen Gebirgsbildung. Es umfasst mit einer Fläche von 824 Quadratkilometer nahezu die gesamten Berner Hochalpen mit ihren monumentalen Felsmassiven auf dem Gebiet der Kantone Bern und Wallis. Das Welterbe Jungfrau-Aletsch steht für die wunderbaren Naturschönheiten der Alpen.

 

 

 

Das Besucherzentrum des UNESCO-Welterbes ist nur fünf Gehminuten vom Bahnhof Brig entfernt. Im World Nature Forum erhalten Sie das Rüstzeug, um sich im Welterbe zurechtzufinden. In der interaktiven Ausstellung können Sie in die spannende und vielfältige Welt der Gletscher und Hochgebirge, der Flora und Fauna sowie des Alpinen Tourismus eintauchen. Im Original-Eisenbahnwagen der Jungfraubahn von 1912 wird die geplante, aber nie realisierte Südanfahrt vom Aletschgebiet auf das Jungfraujoch virtuell nachgestellt. Ein Spass für Jung und Alt. Das Highlight der Ausstellung ist das grosse Panorama-Kino, in dem Sie auf einer 100 m2 grossen Leinwand nie gesehene Filmszenerien aus dem UNESCO-Welterbe erleben werden. Im Restaurant Jungfrau-Aletsch können Sie die Produkte-Vielfalt der Welterbe-Region erleben, die nach Originalrezepten zubereitet und serviert werden.»