Durchreise

Auf der Durchreise?
Sie fahren über den Grimselpass, machen eine Pässefahrt, möchten aber gern etwas mehr erleben?
Lassen Sie sich von der wunderschönen Landschaft verführen und gönnen Sie sich auf unserem Gemeindegebiet eine kleine Fahrpause.

Dorfrundgang: Parkieren Sie gratis auf dem Parkplatz neben der Schreinerei Rufibach und Schläppi. Gehen Sie zum Gemeindehaus auf der linken Strassenseite und geniessen Sie den einfachen Spaziergang. Flyer zu den Standorten der Tafeln sind bei der Gemeindeverwaltung oder im Hotel Bären erhältlich.

 

Der alte Friedhof: Ein Geheimtipp: Parkieren Sie auf dem Parkplatz neben der Schreinerei Rufibach und Schläppi und gehen Sie zu Fuss Richtung Hotel Bären, überqueren Sie beim Eingang Restaurant die Hauptstrasse und nach dem Brunnen sofort links. Sie kommen an einen Ort, an dem Sie an einem schönen Granittisch ganz gemütlich Ihr Picknick geniessen können.

Käsespeicher "bim Stein": Weiter Richtung Grimsel durchfahren Sie kurz nach dem Dorf eine Galerie. Parkieren Sie nach dem ersten Tunnel. Gehen Sie ein Stück zurück Richtung Tunneleingang und dann Richtung Aare. Sie überqueren eine kleine Brücke. Nach der Brücke zählen Sie ca. 60 Schritte nach rechts. Auf der linken Seite ist irgendwo der Eingang zum alten Käsespeicher versteckt. Vielleicht finden Sie ihn... Am Ende des 18. Jahrhunderts versteckten hier die Menschen aus Guttannen ihren Käse vor den Franzosen. Leider ohne Erfolg. 


Alpkäserei Handeck: Die Alpkäserei befindet sich hinter dem Hotel Handeck. Wenn Sie am Morgen unterwegs sind, können Sie bei der Käseherstellung zusehen. Aber auch sonst lohnt sich ein Besuch.

Marzolis Fluh: Nachdem Sie vielleicht ein 'Grimselmutschli' gekauft haben und weiter fahren Richtung Grimsel, können Sie den nachfolgenden Tunnel rechts umfahren. Hier erleben Sie Postkutschenromantik. Der Einstieg zum Canyoning befindet sich auf dieser Strecke. Mit ein bisschen Glück sehen Sie Gämsen, die hier ihr Salz finden.

Kunzentännlen: Sofort nach der Umfahrung befindet sich an der rechten Strassenseite ein grosser Parkplatz. Benutzen Sie diesen und spazieren Sie zum einmalig geschliffenen Gletscherstein rechts unterhalb der Strasse.

Rätrichsboden-Staumauer: Das Gemälde 'Melisande' des Künstlers Pierre Mettraux verschönert die sowieso schon imposante und begehbare Staumauer. Dieses Projekt wurde in kleinerem Rahmen ausgeführt als ursprünglich geplant war (www.melisande.ch).

Wir wünschen Ihnen eine schöne und erlebnisreiche Fahrt über die Grimsel!